KOMPLETTANLAGEN VON DEUTSCHE DEWATEC
3K-PLUS® KUNSTSTOFF UND 3K-PLUS® BETON

Funktionsweise
In der Vorklärung sedimentieren die Grobstoffe und werden bis zur Schlammabfuhr ge­speichert. Über ein getauchtes T-Stück, welches verhindert, dass feste Schwebeteilchen in den nächsten Be­hälter gelangen, wird das vorgereinigte Abwasser in den Bio­reaktor geleitet. Hier befindet sich die biologische Reinigung­sstufe, ein belüftetes, getauchtes Festbett. Durch eine getauchte Öffnung in der Trenn­­wand zwischen der ersten und zweiten Kammer fließt das vollbiologisch gereinigte Ab­was­ser in die Nachklärung. Über eine Druck­lufthebe­anlage wird der anfallende biologische Schlamm zurück in den ersten Behälter geführt, so dass lediglich der erste Behälter nach Bedarf entleert werden muss. Die Druckluft­hebe­anlage und das belüftete Festbett werden mit Druck­luft aus einem Luftverdichter versorgt, der mit der dazugehörigen gesamten Regelungs­technik in einem Steuerschrank untergebracht ist.
                                                                  

VORTEILE

 

• einfache Montage • unterlasttauglich
• alterungsresistent • langzeiterprobt
• dokumentierte Leistungsfähigkeit • zuverlässig
• umweltfreundlich • ausfallsicher
• verschleißfreie Behältereinbauten • wartungsarm
• modularer Aufbau • geringe Überschussschlammbildung
• gartenschonend • Innen- oder Außenschrank