Wir liefern Ihnen Druckluftspülstationen für Druckleitungen
Hunderte von uns gebaute und gelieferte Standortspülstationen verrichten ihren Dienst. Aus diesem Erfahrungspotential heraus entwickelten wir nun unsere neue Spülstation.

Für die Enderle Premiumbox werden ausschließlich hochwertige Kompressoren in Industriequalität verwendet, Ausführung als Schraubenkompressor sowie auch als Kolben­kompressor. Diese werden speziell für uns mit der erforderlichen Schnittstelle zur Übergabe der Betriebszustände und der erforderlichen Steuerfunktionen angefertigt.

EIGENSCHAFTEN
• energieoptimiert
  -> bis zu 60% Stromersparnis
•  hervorragend gedämmt
  -> 80mm hochwertige Dämmung
• extrem leise
•  einfaches Handling
• kostengünstiger Transport
• integrierter Boden mit Isolierung
  -> kein aufwändiges Fundament erforderlich
• werkseitige Fertigstellung der gesamten Anlage
• thermostatisch gesteuerte Zu- und Abluft
  -> Erhalt der Eigenwärme in der kalten Jahreszeit -> bei zu hohen Raumtemperaturen öffnet sich die Zuluftjalousie motorisch
  und der Ventilator sorgt für die nötige Kühlung
• Türe mit Doppelschließzylinder
• serienmäßige Beleuchtung in der Box 
  -> wird automatisch mit Türkontakt geschaltet
• Steckdose 400 Volt und 230 Volt
• Stromanschlusskasten vom Energieversorger mit in der Box -> keine zusätzliche Außensäule nötig
• einfache Wartung -> gute Erreichbarkeit aller Aggregate
• hochwertige Kompressoren, Leistung nach der Auslegung

Wichtigste Kontrollarmaturen:
Druck, Temperatur, Betriebsstunden

Im Kompressor eingebaute Überwachungs- und Steuerungsmodule:
Drucksensor, Anlaufentlastung, Überdrucksicherung, Übertemperatur, Motorschutz und Stern-Dreieckanlauf.
Alle Daten werden über die Schnittstelle an die Steuerung weitergeleitet.

DRUCKLUFTARMATUREN

 

• Motorkugelhahn 
• Manometer
• zusätzlich insgesamt 3 Rückschlagventile,
  welche für eine hohe Betriebssicherheit sorgen



 

ZUSATZOPTIONEN

 

• 230V und 400V Steckdose
• Alarmblitzlampe
• Hausanschlusskasten und Zählerplatz
• Grob-, Mittel- und Feinüberspannungsschutz
• Störweitermeldung über Feinwirktechnik oder
  per SMS
• GSM-Modem